TECHNOLOGY

Technifizierte Anlagen

Für die Herstellung von pork notwendige Geräte und Systeme

 

  • Technologieinvestitionen und kontinuierliche Verbesserungen sind Teil der Baucells-Philosophie.
  • Investitionen in Technologie geben uns die nötige Flexibilität, um uns den Anforderungen der verschiedenen Märkte anpassen zu können. Baucells verfügt über fortschrittliche Technologien, die auch die Produktionskapazität, die Lebensmittelsicherheit und bessere Arbeitsbedingungen gewährleisten.
  • Moderne Produktionsanlagen, ein hohes Maß an Effizienz und die Kontrolle während des gesamten Produktionsprozesses machen Baucells zu einem in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr wettbewerbsfähigen Unternehmen.

Zerlegebetrieb

  • Mehr als 90 000 Tonnen/Jahr

    Ein Zerlegungsraum mit einer jährlichen Produktion von über 90.000 Tonnen, der besonders ausgelegt ist, um den Bedürfnissen des industriellen Markts gerecht zu werden.

  • Zerlegungssystem

    Das Zerlegungssystem von Baucells erfüllt die europäischen Standards, was eine Verarbeitung von Teilstücken bis hin zu verschiedenen Arten von Fleischschnitten je nach den Erfordernissen der jeweiligen Bestellung erlaubt.

  • Behandlung der Schlachtkörper

    Die korrekte Behandlung der Schlachtkörper und ihre äußere Reinigung sind entscheidende Vorgänge, damit das Fleisch frei von mikrobiologischen Kontaminationen ist.

  • pH-Wert-Kontrolle

    Es werden verschiedene Messwerte, wie der pH-Wert des Fleisches, ermittelt, um mehr über die Qualität des Fleisches vor seiner Verarbeitung zu erfahren.

  • Kühlung von Schlachtkörpern

    Die rasche Kühlung der Schlachtkörper ist grundlegend für die lange Haltbarkeit des Fleisches mit den besten mikrobiologischen Eigenschaften. Baucells friert alle Schlachtkörper während mehr als zwei Stunden bei null Grad ein, bevor diese in den Zerlegungsraum gelangen.

  • Kontrolle durch Röntgen

    Die umfassend durchgeführte Qualitätskontrolle ist stets dank mehrerer Systeme – Röntgenuntersuchungen durch Metalldetektoren sowie analytische und visuelle Kontrollen – gegenwärtig.

  • Abschließende Hygiene

    Baucells garantiert die Hygiene der verwendeten Verpackungen sowie die Aufrechterhaltung der Qualität von Anfang bis Ende.

Kühllagerung und Konservierung

Um die ursprünglichen Eigenschaften unseres Porks bis zum Endverbrauch zu erhalten, verfügt Baucells über ein Kühllager. Die Gefriertunnel (unter -30 ºC) und das Kühllager (-20 ºC) garantieren die perfekte Konservierung und eine lange Lebensdauer des Produktes unter optimalen Bedingungen, bis das Pork den Kunden erreicht.

Zerlegebetrieb

  • Mehr als 90 000 Tonnen/Jahr

  • Zerlegungssystem

  • Behandlung der Schlachtkörper

  • pH-Wert-Kontrolle

  • Kühlung von Schlachtkörpern

  • Kontrolle durch Röntgen

  • Abschließende Hygiene

 

Kühllagerung und Konservierung

Um die ursprünglichen Eigenschaften unseres Porks bis zum Endverbrauch zu erhalten, verfügt Baucells über ein Kühllager. Die Gefriertunnel (unter -30 ºC) und das Kühllager (-20 ºC) garantieren die perfekte Konservierung und eine lange Lebensdauer des Produktes unter optimalen Bedingungen, bis das Pork den Kunden erreicht.

GRUP BAUCELLS ALIMENTACIÓ
Pol Ind Malloles – Carrer Molí del Llobet, 53
08500 Vic (Barcelona) – P.O.BOX 224
Phon. +34 93 886 33 44 – Fax +34 93 889 10 48
E-mail: baucells@grupbaucells.com
 
#WeLikePork
Cookies
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Grup Baucells Alimentació uses cookies. If you continue to browse you are accepting the cookies mentioned and our cookies policy, Click the link for more information..plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies