who we are

60-jährige Unternehmensgeschichte

  • 1958

    Ramon Baucells Camps beginnt damit, dem Unternehmen seine Form zu geben.

  • 1967

    Die Gesellschaft Pinsos Baucells, S.A. wird gegründet.

  • 1968

    Im Laufe der Jahre baut Pinsos Baucells ein Netzwerk an landwirtschaftlichen Betrieben seines Vertrauens auf, die das notwendige Know-how besitzen.

  • 1970

    Das Unternehmen führt eine neue Unternehmenspolitik ein: die Gründung von eigenen landwirtschaftlichen Betrieben.

  • 1984

    Javicsa, der Geschäftsbereich „Fleisch“ von Pinsos Baucells, nimmt seine Tätigkeit als Zerlegungsraum auf./p>

  • 1987

    Das Unternehmen verfolgt eine Wachstumsstrategie, welche in jenem Jahr durch die Gründung von mehr als 60 Schweinehaltungsbetrieben umgesetzt wird.

  • 1988

    Es wird ein neuer Futtermittelbetrieb in Tona errichtet.

     

  • 1989

    Über Javicsa übernimmt das Unternehmen eine Beteiligung am Schlachthof Esfosa, S.A.

  • 1992

    Javicsa beginnt seine internationale Expansion durch den Erhalt diverser Genehmigungen.

  • 2003

    Aus der Fusion zwischen Pinsos Baucells und Javicsa entsteht die Grupo Baucells Alimentació.

    Das Unternehmen macht einen Qualitätssprung. Es werden neue Anlagen in Vic eröffnet, die über einen der modernsten Zerlegungsräume in ganz Spanien verfügen.

  • 2005

    Die Grupo Baucells Alimentació setzt ihre Expansion fort und eröffnet einen neuen Futtermittelbetrieb in der Provinz Huesca.

  • 2008

    Die Zeit für Veränderungen ist gekommen. Die wirtschaftliche Lage zwingt Grupo Baucells Alimentació dazu, ihre Strategie zu ändern und ihre Tätigkeit neu auszurichten. Die Unternehmensgruppe erfindet sich neu und konzentriert den wesentlichen Teil ihrer Unternehmenstätigkeit auf den Industriesektor.

  • 2015

    Der Unternehmensgruppe gelingt die Konsolidierung ihrer ausländischen Märkte. Sie ist auf den 5 Kontinenten vertreten: Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien.

  • 2018

    Baucells feiert ihr 60-jähriges Jubiläum hinsichtlich der Verarbeitung von Schweinefleisch. Wir sind Experten für pork. Wir lieben pork!

  • 1958

    Ramon Baucells Camps beginnt damit, dem Unternehmen seine Form zu geben.

  • 1967

    Die Gesellschaft Pinsos Baucells, S.A. wird gegründet.

  • 1968

    Im Laufe der Jahre baut Pinsos Baucells ein Netzwerk an landwirtschaftlichen Betrieben seines Vertrauens auf, die das notwendige Know-how besitzen..

  • 1970

    Das Unternehmen führt eine neue Unternehmenspolitik ein: die Gründung von eigenen landwirtschaftlichen Betrieben.

  • 1984

    Javicsa, der Geschäftsbereich „Fleisch“ von Pinsos Baucells, nimmt seine Tätigkeit als Zerlegungsraum auf. 

  • 1987

    Das Unternehmen verfolgt eine Wachstumsstrategie, welche in jenem Jahr durch die Gründung von mehr als 60 Schweinehaltungsbetrieben umgesetzt wird.

  • 1988

    Es wird ein neuer Futtermittelbetrieb in Tona errichtet.

     

  • 1989

    Über Javicsa übernimmt das Unternehmen eine Beteiligung am Schlachthof Esfosa, S.A.

  • 1992

    Javicsa beginnt seine internationale Expansion durch den Erhalt diverser Genehmigungen.

  • 2003

    Aus der Fusion zwischen Pinsos Baucells und Javicsa entsteht die Grupo Baucells Alimentació.

    Das Unternehmen macht einen Qualitätssprung. Es werden neue Anlagen in Vic eröffnet, die über einen der modernsten Zerlegungsräume in ganz Spanien verfügen.

  • 2005

    Die Grupo Baucells Alimentació setzt ihre Expansion fort und eröffnet einen neuen Futtermittelbetrieb in der Provinz Huesca.

  • 2008

    Die Zeit für Veränderungen ist gekommen. Die wirtschaftliche Lage zwingt Grupo Baucells Alimentació dazu, ihre Strategie zu ändern und ihre Tätigkeit neu auszurichten. Die Unternehmensgruppe erfindet sich neu und konzentriert den wesentlichen Teil ihrer Unternehmenstätigkeit auf den Industriesektor.

  • 2015

    Der Unternehmensgruppe gelingt die Konsolidierung ihrer ausländischen Märkte. Sie ist auf den 5 Kontinenten vertreten: Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien.

  • 2018

    Baucells feiert ihr 60-jähriges Jubiläum hinsichtlich der Verarbeitung von Schweinefleisch. Wir sind Experten für pork. Wir lieben pork!

Unsere Marken

Die Anlagen

  • Schlachthof:
    • Vorbereitung und Schlachtung des Schweins
    • Der Schlachtkörper gelangt über Verbindungstunnel in den Zerlegungsraum.
  • Zerlegungsraum:
    • Die Temperaturstabilisierungskammer kommt bei allen Vorgängen zum Einsatz.
    • Kommissionierung der Sendungen in Kisten oder auf Paletten
  • Gefrierverfahren:
    • Das pork gelangt in den Gefriertunnel.
    • Herstellung der Tiefkühlkisten
  • Here is a Title

    Proin facilisis varius nunc. Curabitur eros risus, ultrices et dui ut, luctus accumsan nibh.

  • Here is a Title

    Proin facilisis varius nunc. Curabitur eros risus, ultrices et dui ut, luctus accumsan nibh.

  • Here is a Title

    Proin facilisis varius nunc. Curabitur eros risus, ultrices et dui ut, luctus accumsan nibh.

Arbeiten Sie bei uns

Sie würden gerne bei uns arbeiten?Hier finden Sie unsere offenen Stellen.


GRUP BAUCELLS ALIMENTACIÓ
Pol Ind Malloles – Carrer Molí del Llobet, 53
08500 Vic (Barcelona) – P.O.BOX 224
Phon. +34 93 886 33 44 – Fax +34 93 889 10 48
E-mail: baucells@grupbaucells.com
 
#WeLikePork
Cookies
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Grup Baucells Alimentació uses cookies. If you continue to browse you are accepting the cookies mentioned and our cookies policy, Click the link for more information..plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies